http://ecx.images-amazon.com/images/I/515eh7nZg9L._SX312_BO1,204,203,200_.jpg
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    chrissiokeyy
    - mehr Freunde




http://myblog.de/xxthebeastxx

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Männer in Lenas leben

In Lena Brückers leben gibt es zwei wichtige Männer. Einmal ihren Ehemann Willi (Gary) Brücker und ihre heimliche Affäre Hermann Bremer. Fangen wir mit Willi Brücker an. Er ist ein gutaussehender Mann. Er hat große ähnlichkeit zu Gary Cooper. Er hat neben seiner Frau noch viele andere Affären aber immer nichts festes. Er sagt er kommt nachts von der Arbeit zurück, aber in wirklichkeit kommt er von einer anderen Frau. Also ist er ein lügner. Er kann auf dem Kamm blasen wie kein anderer und so bekommt er auch die Frauen rum. Es gibt genug. Trotzdem liebt Lena ihn und macht ihm essen und versorgt ihn. Ganz anders Hermann Bremer. Er ist auch ein gutausseheneder junger Mann. Er hat Sommersproßen auf der Nase und Blode Haare. Er ist groß und schlank. Lena hat sich neu in ihn verliebt als er bei ihr wohnt. Er hat eine Frau und ein Kind das ein Jahr alt ist. Er geht ihnen mit Lena fremd aber vielleicht hat er seine Gründe dafür und sie ja schließlich auch. Er will sich vielleicht nur ablenken von seinen Gedanken. Ich glaube auch nicht das er Lena liebt. ich denke es ist mehr sowas wie eine Affäre. Sie verliebt sich aber in ihn. Er ist ein netter, freundlicher und höflicher junger Mann. Er ist aber auc ein bisschen schüchtern und unsicher was er tut. Das verstärkt auch nur noch den verdacht, das er einer anderen fremd geht und sich nicht richtig wohl bei der Sache fühlt. Er weis das er einen Fehler macht. Er will auch so schnell wie möglich wieder zurück zu seinem Sohn und seiner Frau. Das wars für heute und bis zum nächsten mal.

9.12.15 12:01


Werbung


Hermann Bremer

Hermann Bremer ist ein "Fahnenflüchtiger" Soldat. Lena hat ihn vor einem Kino kennengelernt. Er hat eine Frau und ein Kind. Er versteckt sich bei Lena in der Wohnung bis der Krieg vorbei ist. Da es kein Radio in der Wohnung gibt und Lena keine Zeitung mitbringt, bekommt er von der Außenwelt nicht sehr viel mit. Er kann ja nicht rausgehen weil er dann verhaftete wird. Also bekommt er nicht mit und da Lena ihm nicht sagt das der Krieg vorbei ist erfährt er es erst ein paar Wochen später. Er ist ein netter junger Soldat ca. 24 Jahre alt. Er hat Sommersprossen auf der Nase und blonde Haare. Er ist ein, am Anfang schüchterner aber trotzdem netter junger Mann. Im laufe der Geschichte kommen sich Lena und Hermann immer näher und sie verliebt sich in ihn. Sie will nicht das er geht und daher sagt sie ihm nicht das der Krieg vorbei ist. Er hat einen großen Einfluss auf Lena weil sie ihn gerne mag und er ihr wichtig ist.
6.12.15 22:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung